T.A. Transatlantik – ein Kreuzfahrtkrimi

T.A. TransatlantikEine Kreuzfahrt ist eine Traumreise, und nebenbei ist sie die sichertse Reiseform der Welt. Zumindest glauben das die Passagiere der „Grazia di Mare“, als sie auf ihrem Traumschiff den Hafen von Fort Lauderdale zu einer Transatlantikreise verlassen. Was keiner der Passagiere weiß: Unter ihnen befindet sich ein Terrorist, und der macht keinen Urlaub. Kaum erreicht das Schiff den offenen Atlantik, bricht Stück für Stück die Hölle aus.

Der engagierte Chef der Bord-Security, der junge Israeli Gil-Mosche Rosenbaum tritt ihm in einem dramatischen Wettlauf gegen die Zeit um die „Grazia die Mare“ und das Leben der Menschen an Bord entgegen…

T.A. Transatlantik ist ein fesselnder Krimi aus der Feder von Stefan Schöner, dem Autor von Urlaub auf hoher See und von Mehr Urlaub auf hoher See, der sowohl Kreuzfahrt-Neulinge wie -Fans gleichermaßen auf 5-Sterne-Niveau unterhalten dürfte und ganz nebenbei spannende Details und wissenswerte Infos rund um Deck, Bug und Bordbetrieb auf dem Silbertablett serviert.

T.A. Transatlantik
Stefan Schöner
284 Seiten
ISBN 978-3-939408-14-7
19,90 €
Bestellen

Stimmen zum Buch

„Stefan Schöner, begeisterter Traumschiffer, hat einen Kreuzfahrt-Thriller geschrieben. Dabei steht das Thema Sicherheit im Zentrum. Die Kreuzfahrt als bombensichere Reiseform? Von wegen! Ein Terrorist ist mit an Bord und macht das Leben der 3.500 Passagiere auf der „Grazia Mare“, dem Flaggschiff der Reederei Mare Crociere, zur Hölle“, schrieb die TAZ.

1 2