News

Autor Mike Bartel verstorben

Der Westflügel Verlag trauert um seinen Autor Mike Bartel, der kurz nach seinem 55. Geburtstag an seinem Wohnort in Baden-Württemberg verstarb. Der Journalist und Schriftsteller, der zuletzt als Redaktionsleiter beim Pforzheimer Kurier wirkte, hatte sich vor allem mit satirischen Kurzgeschichten und humoristischen Abhandlungen einen Namen gemacht.

Zu seinen Buchveröffentlichungen zählten Kurzgeschichten-Bände wie „Fräulein Müllers Gespür für genmanipulierte Gartenzwerge“ und „Wie uns Froschschenkel die Orientierung erleichtern“. Daneben war er einer persönlichen Einladung von Robert Gernhardt zum Buch „Bilden Sie mal einen Satz mit…“ gefolgt und schrieb sich mit dem Geschenkbuch „Wir vom Jahrgang 1962“ bei Amazon kurzzeitig unter die Top 5.000.

Im Westflügel Verlag erschien aus seiner Feder der Band „Torkelnd um den Bodensee“ – eine augenzwinkernde Hommage an die von Mike Bartel so geliebte Region im Dreiländereck.

Ausgezeichnet wurde der verheiratete Vater zweier Töchter u. a. mit dem Förderpreis des Kunstministeriums Baden-Württemberg. Bartel war Mitglied im Verband Deutscher Schriftsteller (VS).

 

Rekord-Monat für unser Mortimer Reisemagazin

Unbenannt-3Vielleicht liegt es daran, dass viele im Dezember bereits mit der Urlaubsplanung für das nächste Jahr beginnen; vielleicht aber auch daran, dass viele im Dezember einige Tage frei und somit Zeit und Muße haben, sich mit dem Thema „Reisen“ zu beschäftigen. Fakt ist, der Monat Dezember war gemäß Google und Web Analytics der bislang mit riesen Abstand erfolgreichste in der Geschichte des 2011 vom Westflügel Verlag ins Leben gerufenen Mortimer Reisemagazins: Sage und schreibe 201.939 Unique User zeichneten sich für zusammen 776.950 Seitenaufrufe verantwortlich. Für die Autoren und Macher eine schöne Bestätigung für ihre Arbeit. Vielen Dank. Weitere Zugriffsstatistiken finden Interessierte unter www.mortimer-reisemagazin.de/werbung beziehungsweise unter www.mortimer-reisemagazin.de/redaktion.

Damen-Quartett gibt Fersengeld

OnkolaufZum nunmehr 13. Mal schnürten Läuferinnen und Läufer am 19. September 2015 beim Onkolauf im Essener Grugapark die Laufschuhe für den wohltätigen Zweck. Die Einnahmen aus der Veranstaltung fließen in den Kampf gegen den Krebs. Mit dabei war ein kleines Damenteam des Westflügel Verlags: Lisa Roosen, Sabine Holona, Tina Drake und Teddda Roosen gingen zusammen mit mehr als 600 Starterinnen und Starter des Hauptlaufs über die anspruchsvolle Strecke im Grugapark. Mit den Podestplätzen hatte das Quartett nichts zu tun. Dennoch war es ein tolle Erlebnis, noch dazu eines mit nachaltigem Effekt für Menschen, die gesundheitsbedingt nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Eine kleine Bildnachlese findet sich HIER.

Bornholm Reisehandbuch als TV-Empfehlung

In der Reihe „Wunderschön“ stellt das WDR-Fernsehen am 16. August um 20.15 Uhr die dänische Ferieninsel Bornholm vor. Als Buchtipp empfiehlt der Sender den Zuschauern dabei unter anderem das „Bornholm Reisehandbuch (ISBN 978-3939408178) von Udo Haafke aus dem Westflügel Verlag. Weitere Informationen hier.

Bunt wie das Leben: Quietschschwarz

Im August erscheint mit „Quietschschwarz“ ein neuer Kolumnenband von Karsten-Thilo Raab, der so bunt wie das Leben ist und augenzwinkernd die Schrulligkeiten unserer Mitmenschen, aber neuer Trends, Entwicklungen und Forschungsergebnisse auf die Schippe nimmt.

Stefan Schöner geht in die Luft

Autor Stefan Schöner, passionierter Kreuzschifffahrer und Autor zahlreicher Glossen und Kolumnen über die Seefahrt, die im Westflügel Verlag erschienen sind, geht nun im wahrsten Sinne in die Luft. Im Juli 2015 erscheint sein neuestes Buch „Nur Fliegen ist schöner“ (ISBN 9783939408291) im Westflügel Verlag. Darin schilderte der Franke gewohnt schmunzelnd seine Erlebnisse auf den Flügen zu und von den Abfahrtsorten seiner Kreuzfahrten.

Laufstarke Damen-Truppe

Zusammen mit gut 8.400 anderen Läuferinnen und Läufern starteten Tedda Roosen, Amelie Petzel, Annette Mraz, Tina Drake, Sabine Holona und Ulrike Katrin Peters beim 5. Essener Firmenlauf und vertraten die Firmenlauf, 24. JUni 2015 (55)Farben des Westflügel Verlags. Insgesamt gingen Starter aus rund 350 Unternehmen auf die 5,1 Kilometer lange Strecke zwischen der von der Huyssenallee und dem Grugapark. Eine kleine Bildnachlese zum Firmenlauf findet sich hier.

Westflügel-Team startet beim 5. Essener Firmenlauf

20150619_153039Am Mittwoch, 24. Juni 2015, steigt zum nunmehr fünften Mal der Essener Firmenlauf. Zum zweiten Mal geht der Westflügel Verlag dabei mit einem reinen Damenteam an den Start. Um 18 Uhr begeben sich Tedda Roosen, Amelie Petzel, Annette Mraz, Tina Drake, Sabine Holona und Ulrike Katrin Peters auf die 5,1 Kilometer lange Strecke zwischen der von der Huyssenallee und dem Grugapark. Insgesamt sind mehr 8.000 gemeldete Läuferinnen und Läufer dabei. Weitere Informationen HIER.